Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Ex-Spieler verstärkt die Fanbetreuung bei RB Leipzig

Sebastian Hauck beim Torjubel zu seiner aktiven Zeit bei RB Leipzig 2009/10.

Sebastian Hauck beim Torjubel zu seiner aktiven Zeit bei RB Leipzig 2009/10.
Copyright: imago/Picture Point

Schon am Mittwoch gab RB Leipzig die Verpflichtung eines neuen Fanbeauftragten bekannt. Sebastian Hauck tritt ab dem 1. Oktober seinen Dienst an.

Sebastian Hauck zurück an alter Wirkungsstätte

Der ehemalige Spieler kommt auf 21 Partien für RB in der allerersten Saison, in der er zwei Treffer erzielte. Anschließend führte ihn seine aktive Karriere bis in die 3. Liga bei Rot-Weiss Erfurt. Nach dem Ende auf dem Rasen arbeitete er für 18 Monate beim VFC Plauen in der Fanbetreuung, ehe er nun wieder bei RB anheuert. Dort ist er der vierte Fanbeauftragte, nachdem im August zuletzt Torsten Hahmann als vollamtlicher Leiter der Abteilung Fans umsattelte. Drei Fanbeauftragte sind von den Statuten der Deutschen Fußball Liga (DFL) vorgeschrieben.

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren