Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Fans bekommen Geld zurück Fanverband sagt Sonderzug nach Augsburg ab

Eine Dampflok wie bei den Union-Fans auf dem Weg nach Leipzig zu Beginn dieses Jahres wäre es bei den RB-Fans wohl nicht geworden (Symbolfoto).

Eine Dampflok wie bei den Union-Fans auf dem Weg nach Leipzig zu Beginn dieses Jahres wäre es bei den RB-Fans wohl nicht geworden (Symbolfoto).

Da die Bundesliga ohne Fans fortgesetzt wird, fällt natürlich auch der lange geplante letzte Ausflug dieser Saison für die RB-Fans flach. Der Fanverband musste den für den letzten Spieltag geplanten Sonderzug nach Augsburg absagen. 

Anhänger, die bereits gebucht haben, bekommen ihr Geld zurückerstattet. Knapp 100 Buchungen wurden bereits rückabgewickelt, teilte der Fanverband mit. Fans, die nicht per PayPal bezahlt haben, werden gebeten, ein Formular auszufüllen. Insgesamt hatte es 600 Buchungen gegeben. (RBlive/ukr)

Das könnte Dich auch interessieren