Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

„Für mich hat sich das erledigt” Torschütze Laimer hakt Bayern-Offerte ab

Robert Lewandowski abgeschüttelt: Konrad Laimer.

Robert Lewandowski abgeschüttelt: Konrad Laimer.

Konrad Laimer hat sich im Sport1-Doppelpass zur Kontaktaufnahme des FC Bayern München geäußert. „Schlussendlich ist es jetzt auch nicht mehr wichtig, was das genau war oder wie das genau war“, sagte der Österreicher. „Das Transferfenster ist vorbei. Ich bin hier, ich bin glücklich, dass ich hier bin, und will meine Leistung auf dem Platz bringen.“

Laimer gibt seine Antwort auf dem Platz

Auf Nachfrage ergänzte er: „Für mich hat sich das erledigt. Ich bin Spieler hier und will weiter Vollgas geben, jedes Spiel gewinnen und die nächsten Wochen, das ganze Jahr erfolgreich sein.“ Unter der Woche hatte Klubboss Oliver Mintzlaff geschickt platziert, dass der FCB auch um Laimers Dienste geworben hatte.

Aussagekräftiger war ohnehin seine Leistung im Spiel gegen die Bayern. Bei seinem ersten Saisoneinsatz von Beginn an gehörte er beim 1:4 zu den besseren Leipzigern und unterstrich mit seinem Traumtor in den Winkel, mit welchem Klub er sich identifiziert. (RBlive/ukr)