Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Umbau der Red-Bull-Arena Rote Sitze nicht nur im Sektor B und Gästeblock geplant

Viele Fans stören sich an der "Schwimmbadoptik" des Leipziger Stadions.

Viele Fans stören sich an der "Schwimmbadoptik" des Leipziger Stadions.

Beim Umbau der Red-Bull-Arena werden Sektor B und der Gästesektor zu Stehplatz-Bereichen umfunktioniert. Für die bestuhlte Variante, etwa bei  internationalen Spielen, wird es dort neue Steh-Sitzplatz-Kombinationen geben. Zur Freude vieler Fans von RB Leipzig: in Rot.

Modernisierung der Red-Bull-Arena schreitet voran

Nach einem Bericht von "rb-fans.de" vom letzten virtuellen Fantreffen zwischen Fans und Klubverantwortlichen sollen weitere Bereiche "sukzessive folgen". Der Traum vieler Fans - ein Stadion mit komplett roten Sitzen - scheint also langsam greifbar zu werden. 

Laut dem Bericht sind inzwischen auch die Kioske in allen Sektoren modernisiert, d.h. mit neuen Lüftungsanlagen und Kühlsystemen versehen. Damit können sie ab der neuen Saison ein viel breiteres Angebot ermöglichen. (RBlive/fri)