Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Debüt geglückt! Diego Demme gegen Perugia eingewechselt

Diego Demme läuft nun mit der Rückennummer vier auf.

Diego Demme läuft nun mit der Rückennummer vier auf.
Copyright: imago/Cesare Purini

Diego Demme ist gerade erst ein paar Tage beim SSC Neapel, hat aber bereits am Dienstag seinen Einstand gegeben. 

In der 65. Minute kam er beim Stand von 2:0 gegen Perugia Calcio zum Einsatz. Die beiden Treffer für seinen neuen Verein im Achtelfinale der Coppa Italia hatte Lorenzo Insigne per Strafstoß erzielt. Beim SSC Neapel erhält "DD31" die Nummer vier.

Nach sechs Jahren bei RB Leipzig hatte der Halbitaliener Diego Demme die Verantwortlichen um einen Wechsel zum Verein seines Herzens gebeten, der aktuell von seinem Idol Gennaro Gattuso trainiert wird. Sein neuer Coach war nach dem Spiel zufrieden mit Demmes Leistung: "Demme ist ein Dribbler, er ist wendig am Ball und spielt immer mit zei Kontakten. Er wird uns noch sehr helfen." Die Fans der Leipziger bereiten gerade eine Aktion zu seinen Ehren beim Heimspiel gegen Union Berlin vor. 

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren