Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Der Nächste bitte: Auch Yussuf Poulsen wird in den Kreis der RB-Väter eintreten

Yussuf Poulsen und Freundin Maria Duus werden noch 2019 Eltern.

Yussuf Poulsen und Freundin Maria Duus werden noch 2019 Eltern.

Jahrelang gab es im Mannschaftskreis von RB Leipzig kaum Eltern. Nach den Abgängen von Marvin Compper und Fabio Coltorti wurde der Bestand weiter ausgedünnt. In der jüngeren Vergangenheit wurden allerdings verschiedene Spieler Vater oder gaben bekannt, demnächst Vater zu werden. Langsam würde auch ein RB-Betriebskindergarten Sinn machen.

Yussuf Poulsen freut sich auf einen Sohn

Denn mit Yussuf Poulsen ist nun der nächste Akteur drauf und dran, Vater zu werden. „Ein neues Familienmitglied wird erwartet“, gab Freundin Maria Duus via Instagram bekannt. Yussuf Poulsen teilte dasselbe Bild mit einem RB-Trikot von ihm und und einem kleineren RB-Trikot mit der Aufschrift „demnächst“ statt Poulsen. „Ball werde ich Vater sein“, erklärte Poulsen dazu. Das Paar erwartet einen Sohn.

Der Däne reiht sich damit ein in die Liste, der RB-Spieler, die bereits Vater wurden oder bald werden. Kevin Kampl und Emil Forsberg machten letztes Jahr den Anfang.  Marcelo Saracchi war im Januar dran. Mit Marcel Sabitzer, Peter Gulacsi, Marcel Halstenberg und Yussuf Poulsen warten aktuell vier weitere Spieler auf ihr erstes Kind. Kevin Kampl erwartet mit seiner Frau schon das zweite Kind. Diego Demme hatte auch angekündigt, perspektivisch gern Vater werden zu wollen.

Die Elterngruppe bei RB Leipzig

(RBlive/ mki)