Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Hasenhüttl vertagt Kapitäns-Entscheidung

Aufstieg vom inofiziellen zum offiziellen Kapitän bei RB Leipzig für Willi Orban?

Aufstieg vom inofiziellen zum offiziellen Kapitän bei RB Leipzig für Willi Orban?

Auch gegen Stoke City trug Willi Orban bis zu seiner Auswechslung in der 61. Minute die Kapitänsbinde bei RB Leipzig. Danach hatte der bisherige Spielführer Dominik Kaiser die Binde. Doch Trainer Hasenhüttl mag noch eine endgültige Entscheidung treffen.

Hasenhüttl zur Kapitänsfrage: „Entscheide, wenn ich entscheiden muss”

„Das entscheide ich vor dem Moment, wenn ich es entscheiden muss”, sagte Hasenhüttl nur. Noch sei seine Wahl nicht gefallen, „sonst hätte ich es jetzt schon gesagt”, so der Cheftrainer.

Willi Orban: „Steht noch nicht ganz fest”

Orban selbst sagte: „Es hat mich gefreut, dass ich die Binde heute anhatte. Es steht aber noch nicht ganz fest. Der Trainer wird dann die Tage den Mannschafskapitän bestimmen.”

Am Mittwoch hatte das Team den fünfköpfigen Mannschaftsrat bestimmt. Neben Orban fiel die Wahl auf Dominik Kaiser, Peter Gulacsi, Marvin Compper und Diego Demme. Aus diesem Quintett bestimmt nun Hasenhüttl seinen Spielführer.