Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

"Mit Abstand der Beste" Sonderlob für Olmo vom RB-Coach

Dani Olmo überzeugte beim Länderspiel gegen Deutschland.

Dani Olmo überzeugte beim Länderspiel gegen Deutschland.

Julian Nagelsmann musste in der Länderspielpause auf zahlreiche Spieler bei RB Leipzig verzichten, konnte dafür allerdings aus der Ferne mitunter starke Leistungen seiner Schützlinge beobachten. So war es bei Dani Olmo, den der RB-Coach am Donnerstag heraushob.

Dani Olmo auch ohne Tor und Assist "mit Abstand der Beste"

"Er ist noch nicht da, aber ich habe mit ihm geschrieben und zu der Leistung gratuliert", so Nagelsmann. Olmo sei "mit Abstand der beste" Spieler auf dem Feld gewesen und habe mit verschiedenen Komponenten überzeugt - obwohl er beim 6:0 kein eigenes Tor oder einen direkten Assist verzeichnen konnte. "Er hatte das beste Gegenpressing der 22 Akteure, hat gute Bälle gespielt, hat das Tor direkt mit eingeleitet mit einem guten Laufweg und einem Kopfball", erklärte der RB-Coach. 

Acht Länderspiele für Spaniens A-Nationalmannschaft hat Olmo bislang erst gemacht. Umso beeindruckender fand Nagelsmann sein Auftreten. "Das war schon außergewöhnlich gut. Wenn er nicht völlig daneben ist kommt er mit viel Selbstvertrauen zurück. Das darf er auch haben." Am Samstag (21. November ab 18.30 Uhr) wird er mit RB Leipzig auf Eintracht Frankfurt treffen.

(RBlive/msc)