Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Oliver Burke kommt von Nottingham Forest

Oliver Burke.

Oliver Burke.
Copyright: imago/BPI

Nach dem Salzburger Bernardo hat RB Leipzig gestern einen weiteren Transfer offiziell gemacht. Der 19jährige Oliver Burke kommt von Nottingham Forest und unterschrieb bis 2021.

Burke kann offensiv auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden und verfügt über eine außergewöhnliche Geschwindigkeit. In der zweiten englischen Liga erzielte er diese Saison in fünf Spielen bereits vier Treffer.

Das europaweit begehrte Talent feierte im Frühjahr sein Debüt in der schottischen Nationalmannschaft und wird RB Leipzig eine Ablöse von mehr als 10 Millionen Euro kosten.

Ralf Rangnick freut sich über den Transfer, weil Burke „mit seinem hohen Tempo und seiner Spielweise sehr gut zu unserer Philosophie passt“ und „wir damit an noch mehr Qualität in der Offensive gewinnen“.

Das könnte Dich auch interessieren