Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr√ľfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f√ľr Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f√ľr Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf√ľgbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf√ľgung:  ↻ Aktualisieren

Erster Sommerwechsel fix RB Leipzig holt Josep Martinez aus Spanien

Josep Martinez kommt im Sommer zu RB Leipzig.

Josep Martinez kommt im Sommer zu RB Leipzig.

RB Leipzig hat sich mit UD Las Palmas auf eine Verpflichtung von Josep Martinez geeinigt. Der Wechsel des 21-j√§hrigen Torwarts tritt zum Juli 2020 in Kraft. Bei den Spaniern machte Martinez in der laufenden Spielzeit bislang 14 Spiele, seit November stand er beim Tabellenachten in der Segunda Division aber nicht mehr auf dem Platz. 

Kr√∂sche freut sich auf ‚Äěentwicklungsf√§higes‚ÄĚ Torwarttalent

Sportdirektor Markus Kr√∂sche sagt √ľber den neuen Keeper: "Josep Martinez ist ein junger, hochveranlagter Spieler und eines der gro√üen spanischen Torwart-Talente. Er passt mit seiner Art, wie er die Torh√ľter-Position interpretiert, sehr gut zu uns und unserem Spiel. Zudem ist er mit seinen erst 21 Jahren noch sehr entwicklungs- und lernf√§hig und f√ľgt sich damit auch entsprechend in das Altersprofil unseres Kaders ein." Zu seinem aktuellen Verein kam Martinez aus der Talentschmiede La Masia des FC Barcelona.

Nummer zwei nach Abgang von Yvon Mvogo

So wird Martinez, der als spanischer U21-Nationalspieler zwar berufen, aber noch nicht eingesetzt wurde, erstmal zur Nummer zwei hinter P√©ter Gul√°csi, da Yvon Mvogo (25) den Verein nach drei Jahren im Sommer verlassen wird. Dessen Vertrag l√§uft bis 2021, RB w√ľrde also noch eine Abl√∂se kassieren und Mvogo endlich einen neue Verein finden, bei dem er spielt. Martinez w√§re als sein Ersatz eine Verj√ľngungskur, sowohl an Alter, als auch Erfahrung.

RB Leipzig mit frischem Wind auf der Torwartposition

Bislang gab es hinter dem Schweizer neben den Oldies Fabio Coltorti und Philipp Tschauner noch einen deutlich j√ľngeren Keeper wie Philipp K√∂hn oder aktuell Tim Schreiber aus der U19. Mvogo war vor seinem Wechsel nach Leipzig schon mit 20 Jahren zum Stammtorwart bei den Young Boys Bern geworden. 

Martinez selbst m√∂chte bei RB die n√§chste Entwicklungsstufe seiner Karriere nehmen. "Ich freue mich sehr, ab Sommer 2020 Teil dieser sehr guten und jungen Mannschaft zu sein, die aktuell Tabellenf√ľhrer der Bundesliga ist. RB Leipzig ist ein hochprofessioneller und ambitionierter Champions-League-Klub und steht f√ľr die klare Philosophie auf junge, talentierte Spieler zu setzen, sie besser zu machen und weiterzuentwickeln", wird er auf der Vereinswebseite zitiert.

Sofern er als erste Alternative zu Péter Gulácsi auf Einsätze hoffen kann, beruhigt sich damit die Spannung auf der Torwartposition, die Ralf Rangnick noch mit einer Doppellösung versuchte in den Griff zu bekommen. Mvogo hatte nach seiner ersten Saison auf der Bank bereits Unzufriedenheit geäußert.

(RBlive/msc)

Das könnte Dich auch interessieren