Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Timo Werner verpasst Länderspiel in Dänemark

Timo Werner vertritt RB Leipzig auch in der deutschen Nationalmannschaft.

Timo Werner vertritt RB Leipzig auch in der deutschen Nationalmannschaft.

Ohne den erkrankten Timo Werner ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Montag zum Testländerspiel nach Dänemark abgereist. Der 21-Jährige von RB Leipzig fehlt Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag (20.45 Uhr/ZDF) in Kopenhagen wegen Magen-Darm-Beschwerden.

Timo Werner verpasst Spiel in Dänemark

Der Offensivakteur soll aber im WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Nürnberg gegen San Marino (10.06.2017) wieder zum DFB-Aufgebot gehören. Löw hat somit noch 21 Spieler in seinem Kader, der mit dem Test gegen die Dänen die Vorbereitung für den Confederations Cup in Russland beginnt.

Für Timo Werner ist es die zweite Berufung zur Nationalmannschaft. Bei seinem Debüt gegen England zog er sich eine Muskelverletzung zu, wegen der er vorzeitig zu RB Leipzig zurückkehrte. Diesmal verpasst Werner das Duell mit Sturmkollege Yussuf Poulsen, der zu Dänemarks Nationalteam gehört.

(DPA | RBlive)