Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Tor des Jahres 2019 RB-Duo steht zur Wahl

Die RB-Profis Matheus Cunha (l.) und Marcel Sabitzer (hinten) stehen für das Tor des Jahres 2019 zur Wahl.

Die RB-Profis Matheus Cunha (l.) und Marcel Sabitzer (hinten) stehen für das Tor des Jahres 2019 zur Wahl.

Die ARD-Sportschau sucht das Tor des Jahres 2019 - und gleich zwei Profis von RB Leipzig sind unter den Anwärtern. Marcel Sabitzer und Matheus Cunha haben sich mit ihren Toren des Monats Oktober und April für die Zuschauerwahl qualifiziert.

Insgesamt stehen zwölf Profis zur Wahl, zuletzt qualifizierte sich auch noch Dortmunds Julian Brandt mit seinem Tor des Monats im Dezember gegen RB Leipzig für die Endauswahl. Seit 1971 lässt die Sportschau das Tor des Jahres wählen. 2018 ging der Titel an Nils Petersen vom SC Freiburg, ein RB-Profi konnte den Titel bislang noch nie gewinnen.

Bis zum 26. Januar können Fußballfans online für ihre Favoriten abstimmen und dabei sogar noch ein Auto gewinnen. Alle zwölf Tore und den Link zur Abstimmung gibt es hier!

Die Leipziger Fans haben ihre Wahl schon getroffen: Das RB-Tor des Jahres schoss laut einer Abstimmung des Vereins Marcel Sabitzer - knapp vor Cunha.

(RBlive)