RB Leipzig

„Bei uns kicken ein paar richtig gute Jungs, die RB Sorgen bereiten werden“

18.08.2016, 16:51
Stefan Kutschke jubelt jetzt für Dynamo Dresden.
Stefan Kutschke jubelt jetzt für Dynamo Dresden. imago/Robert Michael

Mit RB Leipzig-Vergangenheit bei Dynamo Dresden auflaufen – es gibt wohl leichteres. Stefan Kutschke tut genau das, zwischen 2010 und 2013 lief er für die „Roten Bullen“ auf, jetzt steht er im Dynamo-Kader. Vor dem Pokalspiel gab er der Bild und der LVZ Interviews und stellt beim Vergleich der beiden Klubs fest: „Zwei Welten. Und zwei Clubs mit konträren Ansätzen. Beide wollen auf unterschiedlichen Wegen Erfolg.“

Mit Blick auf das sportliche Gesehen will sich der Zweitliga-Spieler dem Erstligisten nicht zu früh geschlagen geben: „Bei uns kicken übrigens auch ein paar richtig gute Jungs, die RB Sorgen bereiten werden.“ Dennoch seien die Leipziger natürlich favorisiert: „Die wollen in ein paar Jahren in der Champions League spielen, haben eine gute Truppe zusammen.“

Der größte Vorteil für sein Team sei jedoch die aufgeheizte Kulisse: „Kann für uns ein Riesen-Vorteil sein. So einen Hexenkessel wird Leipzig noch nie erlebt haben.“