1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. "Bin unfassbar heiß": RB-Talent Osawe will U17-Weltmeister werden

"Ich bin unfassbar heiß"RB-Talent Osawe will mit deutscher U17 Weltmeister werden

Von RBlive/fri 30.11.2023, 06:00
Winners Osawe mit präzisem Tackling gegen die Argentinier.
Winners Osawe mit präzisem Tackling gegen die Argentinier. (Foto: IMAGO / Xinhua)

Es ist das Highlight in seiner noch jungen Karriere: Winners Osawe, Mittelfeldspieler in der U19 von RB Leipzig, steht mit der deutschen U17-Nationalmannschaft im WM-Finale. Am Samstag (13 Uhr) bekommt es die Elf von Trainer Christian Wück im Stadion Manahan in Surakarta/Indonesien mit Frankreich zu tun. "Natürlich ist es ein großer Traum, im Finale stehen zu können", sagte Osawe den RB-Klubmedien. "Wir wollen alle gemeinsam dafür sorgen, dass wir jetzt auch den letzten Schritt gehen."

>>> Weiterlesen: RB-Junioren verlieren gegen Manchester City

RB-Talent Osawe spielt WM-Halbfinale durch

Beim Teenager, der am Mittwoch seinen 17. Geburtstag gefeiert hat, herrscht enorme Vorfreude auf das Endspiel. "Ich bin unfassbar heiß auf Samstag. Ich werde mein Bestes geben und kann das machen, was ich am meisten liebe: Fußball spielen. Darum geht es am Ende des Tages, auch wenn es ein Finale ist. Ich konzentriere mich auf meine Leistung und versuche dem Team bestmöglich zu helfen."

>>> Weiterlesen: Holt RB dänischen U16-Kapitän?

Im Halbfinale gegen Argentinien stand Osawe 90 Minuten auf dem Rasen. „Es war ein sehr spannendes Spiel und ich hatte Gänsehaut auf dem Platz", blickt er zurück. "Es war bis jetzt das größte Spiel meiner Karriere." Deutschland bewies nach frühen Rückstand und dem ganz späten Ausgleich der Argentinier Charakter und gewann im Elfmeterschießen.

"Mentalität und Kampfgeist"

"Mit unserer Mentalität und dem Kampfgeist haben wir den Sieg am Ende einfahren können. Es war nicht einfach, da wir den Ausgleich in letzter Sekunde bekommen haben. Wir wussten, wie stark wir vom Punkt sind und haben immer an uns geglaubt", sagte Osawe, der erst im Juni U17-Europameister geworden ist.

Es sei nicht immer einfach, sich nach einem großen Erfolg wie der Europameisterschaft wieder zu motivieren und an die Grenzen zu gehen, so Osawe. "Wir haben uns aber nie auf dem Erfolg ausgeruht, sondern sind hungrig auf mehr geblieben." Hoffentlich hungriger als die Franzosen, die nach der Pleite im EM-Finale noch eine Rechnung mit die Deutschen offen haben.