Einsatz für Frankreich gegen NorwegenMohamed Simakan hat seine Rückenprobleme überwunden

Von RBlive/msc Aktualisiert: 21.11.2022, 09:21
Mohamed Simakan spielte am Samstag gegen Norwegen.
Mohamed Simakan spielte am Samstag gegen Norwegen. imago/PanoramiC

Mohamed Simakan wäre beinahe noch mit zur Weltmeisterschaft in Katar gefahren, Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps verzichtete aber letzlich auf eine Nominierung des Verteidigers von RB Leipzig. Mit der U21 seines Heimatlandes spielte der nun ein Freundschaftsspiel gegen Norwegen.

Simakan spielte eine Stunde für Frankreichs U21

Zuletzt hatte er vor einer Woche aufgrund starker Schmerzen im Rücken das Bundesligaspiel gegen Werder Bremen verpasst. Jetzt hielt er eine gute Stunde im Dress der Equipe Tricolore durch. Dabei gingen die Gastgeber mit 1:0 durch Amine Adli in Führung, Jonathan Hove glich in der Schlussphase aus. Nach 62 Minuten wechselte Trainer Sylvain Ripoll Simakan aus.

Am Freitag steht mit RB Leipzig ein Testspiel gegen Radomiak Radom und eine Woche später gegen den AC Horsens an.