1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Ex-RB-Leipzig: Angelino mit Eigentor, Moriba mit Debüt, Demirovic mit Treffer gegen RB

Ex-RB-LeipzigAngelino mit Eigentor, Moriba mit Debüt, Demirovic mit Treffer gegen RB

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 12.02.2024, 10:24
Angelino im Trikot der Roma.
Angelino im Trikot der Roma. (Foto: IMAGO / Goal Sports Images)

Regelmäßig schreiben wir an dieser Stelle über Spieler und Trainer, die früher mal eine Rolle bei RB Leipzig gespielt haben und mittlerweile bei anderen Vereinen untergekommen sind. Wir setzen dabei nicht auf Vollzähligkeit, sondern erwähnen die Ex-Akteure je nach Bedeutung oder Story.

>>> Weiterlesen: RB Leipzig trauert um ehemaligen Mitarbeiter

Ademola Lookman (Nigeria)

Mit seinen Toren schoss er Nigeria ins Finale des Afrika-Cup, im Endspiel blieb Ex-RB-Profi Ademola Lookman der letzte Schritt verwehrt. Mit 1:2 verlor der Angreifer von Atalanta Bergamo am Sonntag das Endspiel gegen die Elfenbeinküste. Frank Kessie (62.) und Sebastian Haller (81.) vom BVB trafen für den neuen Afrika-Meister.

Ermedin Demirovic (FC Augsburg)

Das Ex-RB-Talent vermieste seinem Ausbildungsverein das Wochenende. Der Topscorer der Augsburger stellte beim 2:2 gegen RB den Endstand her. Lois Openda vergab später den möglichen Leipziger Sieg mit einem Fehlschuss vom Elfmeterpunkt.

>>> Weiterlesen: Cunha zerlegt FC Chelsea mit Nkunku

Angelino (AS Rom)

Pech für Angelino in seinem zweiten Spiel nach dem Wechsel von Galatasaray zur Roma. Beim 2:4 gegen Inter unterlief dem Spanier beim Stand von 2:2 in der 56. Minute ein Eigentor. In der Nachspielzeit machte Bastoni alles für den Tabellenführer klar.

Brian Brobbey (Ajax Amsterdam)

Individuell spielt Ex-RB-Transfermissverständnis Brian Brobbey mit 13 Treffern in der Eredivisie eine Top-Saison für Ajax Amsterdam. Der Teamerfolg lässt allerdings zu Wünschen übrig, das Team belegt nach der 2:3-Niederlage gegen Heerenveen gerade einmal den fünften Platz.

Timo Werner (Tottenham Hotspur)

Wieder eine solide Partie der RB-Leihgabe, wieder ein Sieg für die Spurs. Timo Werner kam beim 2:1 gegen Brighton & Hove Albion in 61 Minuten Spielzeit auf zwei Torschüsse, eine Torschussvorlage, eine Passquote von 83 Prozent und 50 Prozent gewonnene Zweikämpfe. Auf sein erstes Tor im Spurs-Dress muss der 27-Jährige allerdings noch warten. Bislang stehen zwei Assists in den Büchern.

Ilaix Moriba (FC Getafe)

Ein wenig spektakuläres Debüt feierte Afrika-Cup-Rückkehrer Ilaix Moriba bei seinem neuen Verein FC Getafe in der spanischen Primera Division. Beim 3:2-Sieg gegen Celta Vigo wurde der 21-Jährige kurz vor Schluss eingewechselt. Zumindest stand er auf dem Feld, als Mata den umjubelten Siegtreffer für Getafe erzielte.