RB Leipzig

"Ich kann sie mitsingen": RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann outet sich als Fan der Werder-Hymne

Von (RBlive/hen)
11.12.2020, 12:56
Fans von Werder Bremen
Fans von Werder Bremen Imago/Jan Huebner

Julian Nagelsmann hat tief blicken lassen Freitagmittag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel von RB Leipzig gegen Werder Bremen. Der Coach der Sachsen verriet, dass er die Hymne des Gegners auswendig kann.

Nagelsmann summt auch Hymnen von Real und Juve

Ist nicht unbedingt ein Allwerweltshobby, die Vereinslieder der Gegner mitsingen zu können. Bei Nagelsmann aber ist das wohl der Fall, wie der 33-Jährige näher erläuterte. Er höre sich vor jedem Spiel die Hymne des Gegners "obligatorisch" an, sagte er. Aktuell sei das eben die Bremer Hymne, "die ich gut finde".

So gut, dass er sie "mitsingen könnte". Da RB bei Heimspielen die Hymne der gegnerischen Mannschaften vor dem Anpfiff abspielt, zuletzt auch bei leerem Stadion, könne es passieren, "dass ich sie dann mitsinge". "Aus Versehen", fügte er lachend an.

Gleiches, und das war dann doch überraschend, gelte auch für die Hymnen von Real Madrid und Juventus Turin, die er vielleicht nicht in perfektem Spanisch oder Italienisch mitsingen könne, aber summen. Deshalb, so Nagelsmann, dürfe man ihm am Montag gern auch beide Teams als Champions-League-Achtelfinalgegner zulosen.