1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Kicker-Rangliste: Raum rutscht raus, dieser RB-Verteidiger rein

außenverteidigerKicker-Rangliste: Raum rutscht raus, dieser RB-Verteidiger rein

Von RBlive/hen 29.12.2022, 09:00

David Raum ist nach Auffassung des Fachblatts kicker nicht einmal mehr nationale Klasse bei der Bewertung der Außenverteidiger und ihrer Auftritte in dieser Halbserie, die durch die WM in Katar im November unterbrochen wurde. Der Linksfuss war vergangene Saison von den Redakteuren noch zum besten Außenverteidiger der Liga gewählt worden.

Simakan: drei Tore in 19 Partien

Seinen Platz nimmt der Kanadier Alphonso Davies ein, dem der kicker neben Jeremy Frimpong (Bayer Leverkusen), Borna Sosa (VfB Stuttgart) und Ramy Bensebaini (Borussia Mönchengladbach) "internationale Klasse" bescheinigt.

Den vier Spielern folgt in der Kategorie "nationale Klasse" unter anderem ein Spieler von RB: Mohamed Simakan. Der Franzose, eigentlich gelernter Innenverteidiger, spielt unter Trainer Marco Rose meist auf der rechten Außenbahn, wo er in dieser Spielzeit in 19 Partien drei Treffer erzielte und fünf auflegte.

Simakan ist seit zwei Jahren bei RB und hat sich in dieser Saison zur Stammkraft entwickelt. David Raum ist erst seit diesem Sommer Spieler der Rasenballsportler, konnte aber das Niveau, das er sich vorige Saison bei der TSG Hoffenheim 1899 erarbeitet hatte, nicht halten. Auch die Redakteure von RBlive bescheinigten dem Nationalspieler in ihrer Halbserien-Bilanz eine eher durchwachsene Hinserie.

Simakan überzeugt durch Physis und Athletik

Die Mitarbeiter des kicker stimmen einmal im halben Jahr über die Besetzung der Ranglisten ab, die zwei Mal in einer Saison erstellt werden. In die Bewertungen fließen sowohl die Durchschnittsnoten als auch die persönlichen Einschätzungen der jeweils für die Klubs zuständigen Redakteure ein.

Zur Entscheidung, Simakan in die Rangliste aufzunehmen, schrieb der kicker: Er "wurde in Leipzig nach nur wenigen Spieltagen vom Innen- zum Außenverteidiger umgeschult. Der französische U-21-Nationalspieler (22) kommt vor allem über seine Physis und Athletik, trumpfte gerade in der Champions League mit einem Tor und drei Vorlagen in sechs Spielen auf."