RB Leipzig

Klub der 200er: Willi Orban und Lukas Klostermann knacken bei RB Leipzig weiteren Meilenstein

Von (RBlive/fri) 03.09.2021, 15:25
Willi Orban (l.) und sein Teamkollege Lukas Klostermann gehören inzwischen zu den gestandenen RB-Profis.
Willi Orban (l.) und sein Teamkollege Lukas Klostermann gehören inzwischen zu den gestandenen RB-Profis. imago images/RHR-Foto

Seit einer gefühlten Ewigkeit schnüren Willi Orban und Lukas Klostermann die Schuhe für RB Leipzig. Das Verteidiger-Duo, das seit 2015 bzw. 2014 in der Messestadt kickt, absolvierte am Wochenende beim 0:1 gegen den VfL Wolfsburg jeweils das 200. Pflichtspiel für RBL. Damit stehen die Defensivspezialisten in der teaminternen Rangliste gemeinsam auf dem sechsten Platz.

Yussuf Poulsen mit den meisten Spielen für RB Leipzig

Vor Orban und Klostermann liegen nur noch Diego Demme (SSC Neapel) mit 214 Partien sowie Emil Forsberg (218), Marcel Sabitzer (FC Bayern München), Peter Gulacsi (beide 229) und Yussuf Poulsen. Der Däne ist nicht nur das Urgestein bei den Sachsen, er steht beim 2009 gegründeten Klub bereits seit 2013 unter Vertrag. Der 27-Jährige führt auch die Rangliste mit den meisten Einsätzen mit 295 deutlich an. 

Darin dürfte sich auch in den kommenden beiden Jahren nichts ändern, selbst wenn Gulacsi immer spielt und Poulsen nur hin und wieder eingesetzt wird. Willi Orban und Lukas Klostermann dürften dagegen, wenn sie gesund bleiben und ausreichend zum Einsatz kommen, noch diese Saison an den Ex-Leipzigern Demme und Sabitzer vorbei ziehen.