RB Leipzig

Länger sieglos als Gareth Bale: Oliver Burke knackt Premier-League-Rekord

Von (RBlive/msc) 05.01.2021, 07:26
Oliver Burke blieb zum 25. Mal in Folge ohne einen Sieg in der Premier League.
Oliver Burke blieb zum 25. Mal in Folge ohne einen Sieg in der Premier League. imago/Sportimage

Der frühere RB-Stürmer Oliver Burke hat in der Premier League eine neuen Rekord an sieglosen Spielen geknackt. Seitdem er im August 2017 bei West Bromwich Albion debütierte, gewann er mit keiner Mannschaft auch nur eine Partie, wenn er auf dem Platz stand.

25 Spiele ohne Sieg für Oliver Burke

Das 0:1 mit Sheffield gegen den FC Burnley war sein 25. Spiel ohne einen Dreier. Damit knackte er die Marke von Gareth Bale in dessen ersten Phase (2007-2013)  bei Tottenham Hotspur, in der Bale 24 Spiele ohne Erfolg blieb. Gebrochen wurde diese Serie von einem 5:0 - ebenfalls gegen Burnley.

Insgesamt 40 Mal stand Burke in seiner Zeit bei West Bromwich Albion und Sheffield United im Kader. Zwischenzeitlich verbrachte er allerdings auch eine Rückrunde bei Celtic Glasgow und eine Saison bei Deportivo Alaves.

Nur eine Saison im Trikot von RB Leipzig

Der Schotte war 2016 als Talent für 15 Millionen Euro aus Nottingham Forrest von RB Leipzig geholt worden, hatte dort aber nie überzeugt und ging nach einem Jahr für denselben Betrag in die Premier League.