RB Leipzig

Marcel Sabitzer: Vertragsverlängerung drängt nicht

17.08.2017, 12:02
RB-Profi Marcel Sabitzer.
RB-Profi Marcel Sabitzer. GEPA pictures/ Roger Petzsche

Marcel Sabitzer ist bei RB Leipzig einer der zuverlässigsten Profis. Zum Auftakt kämpfte er sich trotz Schmerzen am Fuß durch die Partie bei den Sportfreunden Dorfmerkingen und hatte mit zwei Toren erheblichen Anteil am 5:0-Auftaktsieg.

„So kann’s weitergehen“, erklärt er gegenüber dem Kicker (Print) vor dem ersten Spiel in der Bundesliga bei Schalke 04. Wie gewohnt dürfte Sabitzer auch dort auf der Position im rechten offensiven Mittelfeld wieder in der Startformation stehen.

Marcel Sabitzer erwartet schwere Saison mit junger Truppe

„Wir sind uns bewusst, dass es schwer wird in dieser Saison“, erklärt er zur anstehenden Spielzeit, in der man in drei Wettbewerben um Erfolge kämpft. „Wir sind noch immer eine junge Truppe, viele haben diese Dreifachbelastung noch nicht erlebt“, weist er darauf hin, dass Prognosen schwierig sind.

Die Wertschätzung des Vereins demonstriert sich auch darin, dass man den Vertrag mit Marcel Sabitzer verlängern möchte. Der läuft derzeit aber sowieso noch bis 2021. „“Es gibt Gespräche, aber es ist für mich nicht das Thema, das derzeit so sehr drängt“, erklärt der Österreicher zu diesem Thema.