RB Leipzig

Neuer Geschäftsführer für RB Leipzig ab Mai 2017

07.03.2017, 09:03
RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff
RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff imago

Was lange währt, wird meist irgendwann gut. So scheint es auch mit der Suche nach einem Geschäftsführer bei RB Leipzig zu sein. Schon seit einem Jahr hatte man nach einer neuen Personallösung gesucht. Nun soll Matthias Reichwald am Mai 2017 die Stelle antreten. Das berichtet heute die LVZ.

Matthias Reichwald neuer Geschäftsführer neben Oliver Mintzlaff

Im Januar 2016 war Ulrich Wolter als Geschäftsführer der RasenBallsport Leipzig GmbH ausgeschieden. Im April folgte dann auch Frank Zimmermann, der sich komplett aus dem Klub verabschiedete. Seitdem war Oliver Mintzlaff alleiniger Geschäftsführer.

Mit Mattias Reichwald hat man nun offenbar den lang avisierten Nachfolger gefunden. Wie von Oliver Mintzlaff angekündigt, kommt der Neue nicht direkt aus dem Fußball, sondern ist jemand, der vor allem einen wirtschaftlichen Hintergrund hat. Als solcher soll er künftig die administrativen Vorgänge in der GmbH stärker in die Hand nehmen. Oliver Mintzlaff könnte sich derweil stärker strategisch einbringen und Projekte wie den Stadionumbau vorantreiben.

Führungsstruktur bei RB Leipzig wieder komplett

Matthias Reichwald hat laut LVZ eine gemeinsame Vergangenheit mit Oliver Mintzlaff. Zusammen habe man einst beim Sportartikelhersteller Puma gearbeitet. Zuletzt sei Reichwald „Europa-Chef des dänischen Schuhherstellers Ecco“ gewesen. Auch bei der Odlo Sports GmbH habe der 44-Jährige bereits gearbeitet. Mithin ist er jemand, der den Sportbereich von der Wirtschaftsseite schon kennengelernt hat.

Mit Reichwald wäre die Führungsstruktur in der RasenBallsport Leipzig GmbH wieder komplett. Mintzlaff und Reichwald wären die beiden Geschäftsführer. Darunter gibt es dann vier Abteilungen. Florian Scholz leitet die Kommunikation des Vereins. Ulrich Wolter ist als Head of Operations verantwortlich für alles was mit dem Spielbetrieb zu tun hat. Michael Drotleff ist der Leiter des Bereichs Marketing und Sales. Für die Finanzen ist derweil Florian Hopp leitend zuständig.