RB Leipzig

Noch ein US-Amerikaner für RB Leipzig? Tyler Adams empfiehlt Landsmann Timothy Weah

Von (RBlive/mhe)
07.07.2020, 13:25
Good friends: Timothy Weah und RB Leipzigs Tyler Adams.
Good friends: Timothy Weah und RB Leipzigs Tyler Adams. Imago/ ZUMA Press

Kurz vor seinem Abflug in seine Heimat, hat US-Profi Tyler Adams seine Saison mit RB Leipzig Revue passieren lassen und sich auch zu einer möglichen Verstärkung fürs Team geäußert. Sofern man ihn denn um eine Expertise bitten würde. "Timothy Weah", sagte Adams, "würde gut passen."

Vertrag bis 2024

Der gebürtige New Yorker Weah ist 20, Mittelstürmer und wurde in seiner Jugend von Paris St. Germain ausgebildet. Von dort wechselte der 1,85 Meter große US-Amerikaner Januar 2019 auf Leihbasis für ein halbes Jahr zu Celtic Glasgow in die schottische Liga und anschließend für zehn Millionen Euro fix zum französischen Klub OSC Lille.

Dort verletzte sich Weah früh und spielte bis zum Saisonabbruch der Ligue 1 nur drei Partien für Lille. Dass RB Adams Nationalmannschaftskollegen nach Leipzig holt (acht Länderspiele, ein Tor), ist allerdings wenig wahrscheinlich. Weah hat Vertrag bis 2024.