RB Leipzig

Nullnummer gegen Leeds United: Joker Timo Werner sticht nicht für FC Chelsea

Von (RBlive/fri) 13.03.2021, 15:39
Timo Werner kommt gegen Leeds United zu Fall.
Timo Werner kommt gegen Leeds United zu Fall. imago images/PA Images

Erst in der 68. Minute kam Timo Werner ins Spiel. Eine nennenswerte Offensivaktion konnte der frühere Stürmer von RB Leipzig beim 0:0 seines FC Chelsea bei Aufsteiger Leeds United nicht verbuchen. Der Joker stach nicht. Und die Blues verpassten in einem zähen Match, in dem Werners Nationalmannschaftskollege Kai Havertz zu Beginn der zweiten Halbzeit die größte Chance vergab, den Sprung auf den dritten Platz der Premier League. 

Der Abstand zu Tabellenführer Manchester City beträgt aktuell 17 Zähler. Die Verfolger Manchester United und Leicester City liegen drei bzw. zwei Punkte vor den Londonern, haben aber eine Partie weniger absolviert. Werners nächste Chance, seine Torausbeute auszubauen, kommt schon am Mittwoch, wenn die Blues im Achtelfinalrückspiel der Champions League auf Atlético Madrid treffen. Das Hinspiel hatte die Elf von Trainer Thomas Tuchel mit 1:0 für sich entschieden.

Der Deutsche ist als Chelsea-Coach nun schon seit 13 Pflichtspielen ungeschlagen. Ein Rüffel Tuchels gegen Werner wie beim Spiel gegen den FC Everton war dieses Mal nicht über die Stadionmikrofone zu hören.