vor dem letzten Test bei RB LeipzigOP nach Atemproblemen: Wie lange fällt Amadou Haidara aus?

Von RBlive/msc Aktualisiert: 28.11.2022, 12:17
Amadou Haidara fehlt am Montag wohl im Training.
Amadou Haidara fehlt am Montag wohl im Training. imago/

Amadou Haidara hat sich am Freitag gleich nach dem Testspiel gegen Radomiak Radom (6:0) einer Operation an der Nase unterzogen, wie die Bild-Zeitung berichtet. Der Mittelfeldspieler von RB Leipzig wirkte zuvor noch 84 Minuten lang mit. 

Atemprobleme: Haidara legt sich nach Test unters Messer

Anschließend ging es für ihn gleich ins Krankenhaus, um sich Polypen entfernen zu lassen. Denn aufgrund dieser hatte der Malier seit Wochen Probleme mit der Atmung. Die Operation ist ein Routine-Eingriff und dauert normalerweise nicht einmal eine Stunde.

Nur kurze Trainingspause?

Dennoch kann sie eine Arbeitsbefreiung von zwei bis drei Wochen und auch einen kurzen stationären Aufenthalt nach sich ziehen, auf Sport muss unmittelbar nach dem Eingriff verzichtet werden. Entsprechend wird Haidara zumindest am Montag wohl nicht mit dem Team trainieren können.

AC Horsens kommt zum Test

Am Ende der Woche (Freitag, 2. Dezember) steht für die verfügbaren Profis bei RB Leipzig noch ein weiteres Testspiel an. Der AC Horsens gastiert am Cottaweg. In der dänischen ersten Liga liegt das Team auf dem neunten Platz. 

Das letzte Testspiel gegen Radomiak Radom hatte RB schon maximal gut genutzt, befand Trainer Marco Rose nach dem 6:0. Für ihn stand im Vordergrund, dass Konrad Laimer für 45 Minuten integriert werden konnte und sich einige Nachwuchsspieler auch mal in einem Spiel zeigen konnten.