Poulsen treffsicherFünf Fakten zum Spiel von RB Leipzig gegen den FSV Mainz 05

Von dpa 08.01.2022, 09:24
Yussuf Poulsen (RB Leipzig) traf bislang fünfmal gegen Mainz 05
Yussuf Poulsen (RB Leipzig) traf bislang fünfmal gegen Mainz 05 IMAGO / motivio

RB Leipzig will nach einer entäuschenden Hinrunde in der Fußball-Bundesliga zum Jahresauftakt gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) mit einem Dreier die Aufholjagd auf die Champions-League-Plätze einleiten. Dabei muss die Elf von Domenico Tedesco auf fast zehn Spieler (Corona, Verletzungen, Africa Cup) verzichten. Die bisherige Bilanz spricht derweil klar für den Tabellenzehnten.

1. RB Leipzig erzielte in fünf Heimspielen gegen den FSV Mainz 05 bislang 20 Tore und blieb bei vier Siegen und einem Unentschieden dabei ohne Niederlage. Mit dem 8:0 im November 2019 gelang RB gegen Mainz auch der höchste Bundesliga-Sieg der Club-Geschichte.

2. RB gewann nur eins der vergangenen sechs Bundesliga-Spiele, in den sechs Partien zuvor hatte es noch vier Siege gegeben. Zwei der letzten drei Heimspiele verloren die Sachsen, genauso viele wie
von den 15 Heimspielen zuvor zusammen.

3. Mainz verlor zuletzt erstmals seit September/Oktober 2020 wieder drei Bundesliga-Gastspiele hintereinander. Mehr Auswärtsniederlagen in Serie innerhalb einer Saison gab es zuletzt im Frühjahr 2019 unter Sandro Schwarz.

4. Der neue RB-Trainer Domenico Tedesco gewann seine beiden Heimspiele in der Bundesliga gegen Mainz mit dem FC Schalke 04 jeweils ohne Gegentor (1:0 und 2:0).

5. Von den 33 Treffern, die RB bislang in der Bundesliga gegen Mainz erzielte, markierte der jetzt beim FC Chelsea spielende Timo Werner allein 13. Immerhin fünf Treffer steuerte auch Yussuf Poulsen zur Bilanz von 33:17 Toren