1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB: Hoffnung für Timo Werner gegen den FCA?

Fünf Fakten zum SpielStarke RB-Bilanz und Hoffnung für Timo Werner gegen den FCA

Von dpa/RBlive 16.09.2023, 08:11
Im letzten Heimspiel gegen den FC Augsburg war Timo Werner der Matchwinner für RB Leipzig.
Im letzten Heimspiel gegen den FC Augsburg war Timo Werner der Matchwinner für RB Leipzig. (Foto: imago/motivio)

Am vierten Bundesliga-Spieltag hat RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr live bei Sky) den FC Augsburg zu Gast in der Red-Bull-Arena. Fünf Fakten zum Spiel.

1) RB Leipzig kann in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg eine erfolgreiche Bilanz gegen die Fuggerstädter vorweisen. In 14 Erstliga-Duellen gab es nur eine Niederlage. Während die Sachsen zuletzt mit einem 3:0 bei Union Berlin überzeugten, warten die Augsburger nach drei Spieltagen noch auf den ersten Sieg.

>>> Lesen Sie hier: FCA-Ultras verzichten auf Reise nach Leipzig

2) In Leipzig holte der FCA in sieben Ligaspielen nur einen Punkt - 2019 beim 0:0.

3) Nach den Verletzungen von Amadou Haidara (Muskelbündelriss Wade) und Neuzugang El Chadaille Bitshiabu (Innenbandriss) sowie den von den Länderspielen zurückgekehrten Dani Olmo und Willi Orban (beide Knie) ist Cheftrainer Marco Rose zum Umstellen gezwungen.

4) Die entscheidende Frage wird sein: Wer spielt für Abwehrchef Orban in der Innenverteidigung? Dafür kommen Lukas Klostermann und auch Neuzugang Castello Lukeba infrage, der in der französischen U21 die Rolle neben Mohamed Simakan spielte.

5) Für Timo Werner, der seit 726 Minuten ohne Pflichtspieltreffer ist, könnte der FCA ein guter Aufbaugegner sein. Immerhin drehte er im April mit einer Topleistung das Spiel: Erst legte er zum Ausgleich für Kevin Kampl auf, dann schoss er RB mit einem Doppelpack zum 3:2-Sieg.