1. RB Leipzig News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. RB: Janis Blaswich hat EM-Teilnahme 2024 noch nicht aufgegeben

RB-Keeper hat Blut gelecktKampf ums DFB-Tor: Janis Blaswich hat die EM-Teilnahme noch nicht aufgegeben

Von RBlive 06.12.2023, 14:02
Janis Blaswich in den DFB-Spielklamotten: Zu seinem ersten Länderspiel kam der Keeper von RB Leipzig aber nicht.
Janis Blaswich in den DFB-Spielklamotten: Zu seinem ersten Länderspiel kam der Keeper von RB Leipzig aber nicht. (Foto: imago/Gepa Pictures)

Nach seiner ersten Berufung ist das Thema Nationalmannschaft für Janis Blaswich noch nicht beendet. "Wenn man einmal eingeladen wurde, dann will man auch dabei sein", sagte der Keeper von RB Leipzig der "Sport-Bild" auch mit Blick auf die Heim-EM 2024 in Deutschland.

Im Alter von 31 Jahren war Blaswich erstmals von Bundestrainer Julian Nagelsmann für die DFB-Auswahl nominiert worden, bei den Niederlagen gegen die Türkei (2:3) und Österreich (0:2) aber nicht zum Einsatz gekommen.

Mit Blick auf den EM-Kader hat Blaswich aber wohl schlechte Chancen. In Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen und Kevin Trapp gibt es beim DFB ein etabliertes Trio, dahinter lauern auch Oliver Baumann und Bernd Leno. Drei Keeper werden es ins Aufgebot von Nagelsmann schaffen.

>>> Lesen Sie hier: Diese RB-Duelle gibt es in der EM-Vorrunde

RB-Keeper Janis Blaswich ist Skateboard-Fan

Der "Sport-Bild"-Bericht zeichnet die ungewöhnliche Karriere des Torwarts noch einmal nach. Darin spricht Blaswich auch über ein Hobby seiner Jugendzeit: Das Skateboardfahren. Mit 13 Jahren stieg er ein, spielte zudem "Tony Hawk" an der Konsole mit Kumpels.

Heute ist er deutlich vorsichtiger, um sich nicht zu verletzen. "Ich würde erst in der Sommerpause wieder easy aufs Board steigen", sagte Blaswich. Schließlich will er bei RB nicht durch eine Verletzung ausfallen und womöglich seinen Stammplatz verlieren.