RB Leipzig

RB Leipzig blickt gespannt nach Nyon – Auslosung im TV und Livestream

11.12.2017, 09:29
Auslosung der Europa League Zwischenrunde.
Auslosung der Europa League Zwischenrunde. imago

Ein wichtiger Termin für RB Leipzig findet heute Mittag in Nyon in der Schweiz statt. Dort werden ab 13 Uhr die Partien der ersten K.O.-Runde in der Europa League ausgelost.

Dabei wartet auch RB gespannt darauf, auf welchen Gegner man treffen wird. Als gesetztes Team liegt man in Topf 1 und wird einem der ungesetzten Teams in Topf 2 zugelost. Treffen kann man dabei allerdings nicht auf Borussia Dortmund, die auch in Topf 2 liegen. Denn Duelle gegen einen Vertreter aus dem eigenen Landesverband sind erst ab dem Achtelfinale möglich.

RB Leipzig Mitte Februar in die kasachische Kälte?

Auch nicht möglich ist ein Spiel gegen den FC Salzburg. Der österreichische Meister liegt ebenso wie Leipzig in Topf 1. Die UEFA hatte Salzburg, die in der heimischen Liga als FC Red Bull Salzburg auflaufen, und RB Leipzig trotz gemeinsamen Red-Bull-Hintergrunds ein gemeinsames Starten in Europa erlaubt, weil man beide Vereine als unabhängig voneinander eingestuft hat.

Die weiteste Reise müsste RB Leipzig in der Runde der letzten 32 antreten, wenn man auf den FK Astana trifft. Fast 5.000 km beträgt die Entfernung. Die Durchschnittstemperatur in der kasachischen Hauptstadt beträgt im Februar rund -16 Grad. Angenehmer wäre da schon eine Reise ins nicht mal 600 km entfernte Kopenhagen, wo die Durchschnittstemperatur im Februar bei ungefähr null Grad liegt.

Auslosung in der Europa League im TV und im Livestream

Zu sehen ist die Auslosung der ersten K.O.-Runde ab 13 Uhr im TV und per Livestream bei Sky Sport News HD und bei Eurosport. Auch die UEFA wird die Auslosung auf ihrer Website per Stream übertragen. Vor der Auslosung der Europa-League-Runde wird ab 12 Uhr bereits das Achtelfinale der Champions League ausgelost.

Die erste K.O.-Runde in der Europa League wird am 15. und 22.02.2018 ausgetragen. Dabei tritt RB Leipzig zuerst auswärts an. Am 22.02. genießt man dann im Rückspiel Heimrecht.

Topf 2: Ungesetzte Teams – mögliche Gegner von RB Leipzig

  • AEK Athen
  • FC Kopenhagen
  • Celtic Glasgow
  • Spartak Moskau
  • SSC Neapel
  • OGC Nizza
  • Olympique Lyon
  • Olympique Marseille
  • Partizan Belgrad
  • Roter Stern Belgrad
  • FK Astana
  • Ludogorez Rasgrad
  • Östersunds FK
  • FCSB Bukarest
  • Real Sociedad San Sebastian
  • Borussia Dortmund (kann nicht gegen RB gelost werden)

Topf 1: Gesetzte Teams – keine möglichen Gegner von RB Leipzig

  • FC Arsenal
  • Lazio Rom
  • AC Milan
  • Sporting Lissabon
  • FC Villarreal
  • Atletico Madrid
  • Atalanta Bergamo
  • Atletic Bilbao
  • Sporting Braga
  • Dynamo Kiew
  • Lazio Rom
  • Lokomotive Moskau
  • Viktoria Pilsen
  • FC Salzburg
  • Zenit St. Petersburg
  • ZSKA Moskau
  • Atletico Madrid