RB Leipzig

RB Leipzig: Neues Heimtrikot kommt mit altem Logo ab Montag in den Handel

Von (RBlive) 26.07.2020, 10:18
Lukas Klostermann im neuen RB-Heimtrikot.
Lukas Klostermann im neuen RB-Heimtrikot. imago/Poolfoto

Das neue Heimtrikot von RB Leipzig kommt am Montag in den Handel. Wir der Klub mitteilte, kostet das weiße "RB Leipzig Home Kit 2020/21" 89,95 Euro für Erwachsene und 69,95 Euro für Kinder. Für Beflockung mit Spielername und Rückennummer sind weitere 12,95 Euro fällig. Erhältlich ist es in allen RB-Fanshops, vielen Sportgeschäften und im RB-Onlineshop.

Der Verein bietet zum Verkaufsstart auch ein "Fan-Special" an, bei dem Trikots verlost werden, die von RB-Profis im Spiel gegen Borussia Dortmund getragen wurden. Die neuen Jerseys hatten zum Ende der abgelaufenen Bundesliga-Saison im Spitzenspiel ihre Premiere gefeiert. Hier gibt es weitere Infos zur Aktion und zum Verkaufsstart.

Das neuen Heimtrikot von Ausrüster Nike ist überwiegend weiß mit roten und gelben Elementen an den Seiten, die an Flammen oder Blitze erinnern. Der Kragen ist rot abgesetzt. Eine weitere Besonderheit: Im Nackenbereich ist innen der Schriftzug "Die Roten Bullen" vor der Skyline der Stadt Leipzig eingearbeitet.

Für etwas Verwirrung sorgte allerdings das Logo des Trikots. Wie ein aufmerksamer User bei Twitter bemerkte, wurde noch das alte Logo verwendet - dabei hatte RB Leipzig sein Logo Anfang Juli minimal angepasst. Allerdings waren die neuen Trikots schon vor dieser Anpassung in die Produktion gegangen und kommen nun so auf den Markt. Was auch für alle andere Fanartikel des Klubs gilt. In der Bundesliga sind längere Vorlaufzeiten in der Produktion branchenüblich.

RB Leipzig: Wie sehen Auswärtstrikot und Ausweichtrikot aus?

Während das Heimtrikot ab Montag für Fans erhältlich ist, hat der Verein sein Auswärtstrikot, das Torwarttrikot und das dritte Ausweichtrikot für die Saison 2020/21 noch nicht offiziell vorgestellt. Zuletzt waren allerdings Fotos des (möglichen) blau-gelben Auswärtstrikots in Umlauf. Schon im März hatte es einen vermeintlichen Leak des dritten RB-Trikots gegeben.

Der Verein kündigte weitere Infos zu den neuen Trikots an, ohne einen konkreten Termin zu nennen.