RB Leipzig

#RBLSGE: Eintracht-Fans klagen über Probleme im Gästeblock

23.01.2017, 12:36
Eintracht-Fans klagten nach der Partie in Leipzig über Probleme mit dem Einlass zur Red Bull Arena.
Eintracht-Fans klagten nach der Partie in Leipzig über Probleme mit dem Einlass zur Red Bull Arena. imago/Jan Huebner

Rund um das Spiel zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt blieb alles weitgehend ruhig. Allerdings klagten Eintracht-Fans nach der Partie über Probleme im Gästeblock.

Eintracht-Fans klagen über Einlass in die Red Bull Arena

Dazu zählte laut SGE4ever die Einlasssituation. Denn trotz großen Andrangs seinen nicht alle Zugänge in Betrieb gewesen. Sodass rund um den Einlass viel Gedränge entstand und „bedenkliche Züge“ angenommen habe.

Zudem seien im Gästebereich zu wenige Toiletten vorhanden gewesen. Auch vereiste Wege rund um das Stadion wurden als Problem ausgemacht. Eintracht-Fans sollen deswegen eine Beschwerde gegen die Bedingungen in Leipzig vorbereiten.

Im Vorfeld des Spiels waren rund 3.000 Anhänger mit einem Fanmarsch zum Stadion gelaufen. Auch das zeitgleiche Eintreffen der Anhänger an der Red Bull Arena habe zur Problematik am Einlass beigetragen.