"Königliche" Personalsorgen

Nicht nur der Torjäger fehlt Real Madrid gegen RB Leipzig

13.09.2022, 15:47
Reals Lucas Vazquez fällt für das Heimspiel gegen RB Leipzig aus.
Reals Lucas Vazquez fällt für das Heimspiel gegen RB Leipzig aus. (Foto: imago/Pressinfoto)

Real Madrid hat vor dem anstehenden Champions-League-Gruppenspiel gegen RB Leipzig am Mittwochabend (21 Uhr, live bei DAZN) einige Personalsorgen.

Neben Kapitän und Torjäger Karim Benzema (Muskelverletzung) fallen auch Innenverteidiger Eder Militao und Lucas Vazquez (beide Oberschenkelverletzungen) aus.

Real Madrid hat nur 23 Mann im Spielerkader

Während Militao und Benzema dem spanischen Meister schon zuletzt in der Liga fehlen, kommt der Ausfall von Vazquez neu hinzu. Der gelernte Rechtsaußen hatte unter Trainer Carlo Ancelotti zuletzt als Rechtsverteidiger ausgeholfen.

Dort hat der Coach nun aber wieder mehr Optionen, weil Abwehrspieler Alvaro Odriozola nach Verletzungen wieder zum Real-Aufgebot gehören wird. In Daniel Carvajal steht zudem ein weiterer Nationalspieler für die Rolle hinten rechts zur Verfügung.

Der Kader des spanischen Rekordchampion und aktuellen Champions-League-Sieger ist von Tor bis Sturm hochkarätig besetzt, mit 23 Akteuren aber relativ klein. Trotz der Ausfälle wird Ancelotti aber am Mittwochabend wieder eine Top-Mannschaft auf den Rasen schicken können.