RB Leipzig

Sprachrohr und Mentalitätsmonster: RB Leipzigs Julian Nagelsmann lobt Liverpool-Kapitän Henderson

Von (RBlive/fri) 15.02.2021, 14:06
Jordan Henderson läuft bereits seit 2011 für den FC Liverpool auf.
Jordan Henderson läuft bereits seit 2011 für den FC Liverpool auf. imago/Pro Sports Images

RB Leipzig bekommt es am Dienstagabend (21 Uhr/Sky) in Budapest im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit dem FC Liverpool zu tun. Besonders viel Respekt hat RB-Coach Julian Nagelsmann vor dem Duell gegen den englischen Meister vor Liverpool-Kapitän Jordan Henderson. Er sei "unglaublich wichtig" für die Reds, "ein Sprachrohr" mit einer unglaublich guten Mentalität, sagte der Fußballlehrer über den 30 Jahre alten Mittelfeldspieler, der zuletzt häufig in der Innenverteidigung aushelfen musste.

Nagelsmann über Jordan Henderson: "Jede Situation wird von ihm kommentiert"

In den Spielen ohne Fans "hat man ihn extrem viel gehört", so Nagelsmann. "Eigentlich jede Situation wird von ihm kommentiert oder gecoacht." Auch Hendersons exakt getimten tiefen Bälle lobte der 33-Jährige. Die Seele der Reds ist auch ein hervorragender Fußballer, obwohl er in 30 Partien nur zwei Torbeteiligungen aufweisen kann (1 Tor/1 Vorlage).

Die langen Pässe hat auch Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold in seinem Repertoire. "Außergewöhnliche Flanken, einen außergewöhnlichen Diagonalball", bescheinigte der RB-Coach dem 22-Jährigen (27 Saisonspiele/1 Tor/5 Vorlagen). Nutznießer von Hendersons und Alexander-Arnolds Bällen sind die "drei sehr sehr guten Stürmer" Sadio Mané, Roberto Firmino und Mohamed Salah.

Nagelsmann: "Nur Top-Spieler beim FC Liverpool"

Es gibt also einiges, worauf die RB-Profis am Dienstagabend achten müssen. Trotz der aktuellen Krise beim Tabellenvierten der Premier League. "Der Kader des FC Liverpool besteht nur aus Top-Spielern", so Nagelsmann.