RB Leipzig

Ständchen auf der Weihnachtsfeier: Timo Werner singt Xavier Naidoo

13.12.2016, 15:36
Timo Werner und Freundin Julia
Timo Werner und Freundin Julia RBLive

Timo Werner hatte zuletzt nach seiner Schwalbe keine einfachen Tage. Beim 0:1 in Ingolstadt tat sich der 20-Jährige schwer, wurde immer wieder ausgepfiffen. Umso erstaunlicher, dass RB Leipzigs Toptorschütze Zeit und Muße fand, einen Song für die Weihnachtsfeier einzustudieren.

Gemeinsam mit Ersatztorhüter Marius Müller sang Werner vor über 500 Gästen in der Kongresshalle am Leipziger Zoo den Song „Dieser Weg” von Xavier Naidoo. Der Titel war 2006 zum Hit geworden, als die deutsche Nationalelf das Lied zum inoffiziellen WM-Song machte. Kabinen-DJ Gerald Asamoah hatte den Titel des heute umstrittenen Künstlers in die Mannschaft getragen.

Hasenhüttl: „Timo Werner hat wirklich gesungen”

„Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer. Nicht mit vielen wirst du dir einig sein, doch dieses Leben bietet so viel mehr”, lautet der Refrain. Passt offenbar aus Sicht des RB-Duos gut zum Weg, den RB Leipzig gerade beschreitet.

Trainer Ralph Hasenhüttl – als passionierter Klavierspieler selbst sehr musikalisch – gefiel die Darbietung seiner Spieler am Montagabend. „Timo Werner hat wirklich gesungen, mit Mülli zusammen”, bestätigte der Cheftrainer. „Das war ein sehr, sehr stimmiger und schöner Rahmen bei der Weihnachtsfeier. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt.” Hasenhüttl nutzte die Möglichkeit, auch mal mit anderen Leuten aus dem Verein zu sprechen, als mit dem direkten Umfeld des Profiteams. „Deswegen fand ich es sehr angenehm”, sagte der Österreicher.

Hasenhüttl über Timo Werner: „Aus der Situation gelernt”

Zur aktuellen Verfassung von Werner sagte Hasenhüttl: „Das war eine neue Situation für ihn, auf die er so vielleicht auch nicht vorbereitet war. Aber auch das ist eine interessante Situation für einen jungen Spieler, aus der er gelernt hat.”

Übrigens: Bei RB Leipzig haben sie durchaus ein Faible fürs Singen. Vor der Spielzeit 2015/16 veranstaltete das Team zur Saisoneröffnung ein schräges Karaokesingen mit Verkleidung. Vor einigen Wochen sang die Mannschaft beim Glühwürmchenumzug mit den Fans Laternenlieder.

Was Spieler und Trainer vor der Weihnachtsfeier sagten und in welcher Garderobe die Leipziger Profis und ihre Begleitungen erschienen, lesen und sehen Sie bei mzweb.de