Er traf gegen Liverpool

RB mit Interesse am Salzburger Benjamin Šeško?

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 04.08.2022, 11:49
Jung und erfolgreich: Torjäger Benjamin Sesko.
Jung und erfolgreich: Torjäger Benjamin Sesko. IMAGO / Fotostand

Er schoss vergangene Woche beim 1:0-Testspielsieg von Red Bull Salzburg gegen den FC Liverpool das Tor des Tages und steht wohl bei Manchester United, dem FC Chelsea und Borussia Dortmund auf der Einkaufsliste. Wie "United News Capital" erfahren haben will, gehört auch RB Leipzig zu den Interessenten für Benjamin Sesko.

Wie wahrscheinlich ist ein Transfer zu RB Leipzig?

Das 19 Jahre alte Sturmtalent ist 1,95 Meter groß, technisch beschlagen und ziemlich agil, weswegen manchmal Vergleiche mit dem Ex-Salzburger rund Ex-Dortmunder Erling Haaland (Manchester City) herangezogen werden. In 39 Partien für den österreichischen Serienmeister kommt er auf 12 Tore und acht Vorlagen.

Wie viel Fleisch am RB-Leipzig-Gerücht dran ist, ist schwer zu beurteilen. Klar ist: RBL wird als Dauer-Abnehmer für Salzburg-Talente im Zusammenhang mit fast jedem Transfer aus der Mozart-Stadt genannt. Gut möglich also, dass "United News Capital" den deutschen Schwesterklub ohne Quellenbasis erwähnt. Soll vorkommen im World Wide Web. Auch die nur 72 Follower (Stand: 4.8.2022) sprechen nicht gerade für ein Übermaß an Spekulations-Kompetenz. Sekso hat in Salzburg noch Vertrag bis 2026. Sein Marktwert liegt gegenwärtig bei 10 Millionen Euro.