RB Leipzig

U19-Bundesliga-Coach Blessin bleibt in Leipzig

Von (RBlive/sid/uk) 17.10.2018, 17:44

A-Junioren-Trainer Alexander Blessin bleibt bei RB Leipzig. Der Schwabe war bei Drittligist SG Sonnenhof Großaspach im Gespräch gewesen. Doch der Klub präsentierte am Mittwoch einen anderen Trainer.

Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat einen Nachfolger für den vor zwölf Tagen entlassenen Trainer Sascha Hildmann gefunden. Florian Schnorrenberg übernimmt die Mannschaft und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Das teilte der Klub an diesem Mittwoch mit.

„Ich freue mich natürlich sehr, hier zu sein, auf die Aufgabe bei der SG Sonnenhof Großaspach und auf die Chance in der 3. Liga arbeiten zu können“, sagte der 41-Jährige. Zuvor war der gebürtige Siegener acht Jahre lang als Trainer und sportlicher Leiter für den Oberligisten TuS Erndtebrück aktiv.

Keine Anfrage aus Großaspach bei RB Leipzig

Zuvor hatte der Kicker berichtet, dass Blessin einer der Topkandidaten in Großaspach sei. Doch wie RBlive erfuhr, gab es weder eine Anfrage aus Großaspach, noch hätte Rasenballsport Blessin ziehen lassen. Die A-Junioren von RB Leipzig sind unter Blessins Leitung derzeit Tabellenführer in der U19-Bundesliga.