Will Aston Villa Laimer?

Kicker: Noch kein Angebot des FC Bayern

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 11.07.2022, 08:44
Wie lange kann RB Leipzigs Coach Domenico Tedesco (r.) noch mit Konrad Laimer planen?
Wie lange kann RB Leipzigs Coach Domenico Tedesco (r.) noch mit Konrad Laimer planen? IMAGO / Jan Huebner

Wasserstandsmeldungen zum möglichen Transfer Konrad Laimers zum FC Bayern gab es in den vergangenen Wochen zuhauf. Verschiedene Medien (hier und hier) vermeldeten, dass der deutsche Rekordmeister schon mit einem konkreten Angebot an RB Leipzig herangetreten sei.

RB Leipzigs Laimer will Klarheit

Stimmt alles nicht, teilt nun der Kicker (Montagsausgabe) mit. "Die Bayern zeigen Interesse, haben aber noch kein Angebot abgegeben", schreibt das gewöhnlich gut informierte Fachmagazin. Zudem hätte der Mittelfeldspieler "gerne zeitnah Klarheit", ob es noch diesem Sommer mit dem Transfer klappt oder nicht.

Laimers Vertrag läuft kommenden Sommer aus, dann könnte er RB Leipzig ablösefrei verlassen. Eine Vertragsverlängerung hat er abgelehnt. Jetzt wäre also die letzte Gelegenheit, Geld für den 25-Jährigen zu kassieren. Bis zu 30 Millionen Euro soll RBL verlangen, die Süddeutschen wären dem Vernehmen nach bereit, etwa 20 Millionen zu überweisen. Unterdessen soll Premier-League-Klub Aston Villa vorhaben, ein Angebot für Laimer abzugeben.