Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Aufstellung gegen Wolfsburg: Saracchi und Nkunku rücken in die Startelf

In der Startelf gegen Wolfsburg: Christopher Nkunku und Marcelo Saracchi (r.).

In der Startelf gegen Wolfsburg: Christopher Nkunku und Marcelo Saracchi (r.).
Copyright: Imago/Picture Point LE

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann setzt im Spiel gegen den VfL Wolfsburg heute (15.30 Uhr) auf eine veränderte Startelf gegenüber den letzten Wochen. So ersetzt Marcelo Saracchi Marcel Halstenberg auf der linken Verteidiger-Position, der kurzfritig mit Rückenproblemen ausfällt, und Lukas Klostermann bekommt den Vorzug vor Nordi Mukiele.

Wolfsburg noch ungeschlagen

Damit düfte RB in einer Viererkette beginnen. Davor stehen Konrad Laimer und Diego Demme auf den Sechser-Positionen. Im Mittelfeld hat Christopher Nkunku Emil Forsberg auf die Ersatzbank verdrängt, was ein Mittelfeld mit Marcel Sabitzer ergibt. Im Sturm sind Yussuf Poulsen und Timo Werner gesetzt.

Leipzig hat die vergangenen drei Pflichtspiele nicht gewonnen und zwei davon (gegen Lyon und Schalke) verloren. Die Wölfe hingegen sind noch ungeschlagen in dieser Saison. Im direkten Vergleich beider Teams gegeneinander führen aber die Sachsen mit fünf zu drei Siegen bei einem Remis.

Aufstellung
RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Upamecano, Orban, Saracchi – Demme, Laimer – Sabitzer, Nkunku – Poulsen, Werner.

Das könnte Dich auch interessieren