Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Champions-League-Turnier in Lissabon Uefa terminiert Viertel- und Halbfinals

Estadio José Alvalade: Hier findet das Viertelfinale von RB Leipzig statt.

Estadio José Alvalade: Hier findet das Viertelfinale von RB Leipzig statt.

Die Uefa hat am Freitagabend die genauen Termine für die Ansetzungen beim Champions-League-Turnier in Lissabon bekanntgegeben. RB Leipzig spielt demnach am Donnerstag, den 13. August, 21 Uhr, gegen Atlético Madrid. Spielstätte ist das Estadio José Alvalade, wo sonst Sporting spielt. In der Gruppenphase war Rasenballsport im Estadio da Luz gegen Benfica aufgelaufen. Am gestrigen Vormittag war ausgelost worden, dass RB gegen Atlético Madrid antreten muss.

Ein mögliches Halbfinale ginge für die Leipziger am Dienstag, den 18. August, 21 Uhr, über die Bühne.

Die Ansetzungen der Champions League im Überblick:

Ausstehende Achtelfinals:

  • 07. August, 21 Uhr: Manchester City – Real Madrid
  • 07. August, 21 Uhr: Juventus Turin – Olympique Lyon
  • 08. August, 21 Uhr: FC Bayern München – FC Chelsea
  • 08. August, 21 Uhr: FC Barcelona – SSC Neapel

Viertelfinals:

  • 12. August, 21 Uhr: Atalanta Bergamo – Paris St. Germain
  • 13. August, 21 Uhr: RB Leipzig – Atlético Madrid
  • 14. August, 21 Uhr: Neapel/Barcelona – Chelsea/Bayern
  • 15. August, 21 Uhr: Real/ManCity – Lyon/Juventus

Halbfinals:

  • 18. August, 21 Uhr: RBL/Atlético – Atalanta/PSG
  • 19. August, 21 Uhr: Real/ManCity - Lyon/Juve – Neapel/Barca – Bayern/Chelsea
  • Finale: 23. August, 21 Uhr