Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Dezimiertes Mittelfeld: RB Leipzig ohne Demme, Sabitzer und Kampl

Diego Demme,Marcel Sabitzer und Kevin Kampl werden gegen den FC Salzburg zuschauen.

Diego Demme,Marcel Sabitzer und Kevin Kampl werden gegen den FC Salzburg zuschauen.
Copyright: imago/Picture Point LE

Wie befürchtet fallen bei RB Leipzig gegen FC Salzburg Kevin Kampl und Marcel Sabitzer aus. Neben dem Langzeitverletzten Emil Forsberg hat es kurz vor dem Spiel in der Europa Leaue nun auch Diego Demme erwischt, wie Ralf Rangnick auf der Pressekonferenz bekannt gab.

Diego Demme fällt mit Wadenproblemen aus

Diego Demme hatte sich beim Abschlusstraining noch mit warmgemacht, konnte dies aber nicht beenden. „Beide Waden sind so verhärtet, dass Vollsprints nicht gehen. Es macht keinen Sinn, ihn mitzunehmen. Wir hoffen, dass es bis Sonntag wieder geht“, so Ralf Rangnick über seinen Sechser. Außerdem hatten Marcel Sabitzer und Kevin Kampl nur individuell trainiert, ihr Ausfall stand aber quasi schon seit Sonntag fest. Deswegen habe er auch „eine Idee, wie wir es auffangen.“

Ilsanker und Mukiele von Beginn

Dabei wollte er sich natürlich nicht in die Karten schauen lassen. Nordi Mukiele werde beginnen, ließ er sich noch entlocken. Und Stefan Ilsanker, der neben ihm auf dem Podium Platz genommen hatte, wird wohl zum Einsatz kommen. „Es wird eine überraschende Aufstellung sein. Aufgrund der Ausfälle mussten wir uns ja auch etwas einfallen lassen“, kündigte Rangnick an.

Das könnte Dich auch interessieren