Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Fehlt Papa Poulsen gegen Bremen? Halstenberg und Konaté bei RB Leipzig fraglich

Yussuf Poulsen wird Papa und könnte bei RB Leipzig fehlen gegen Werder Bremen.

Yussuf Poulsen wird Papa und könnte bei RB Leipzig fehlen gegen Werder Bremen.
Copyright: imago/Picture Point LE

Julian Nagelsmann hat vor dem Spiel bei Werder Bremen (Samstag, 21. September ab 18.30 Uhr) auf der Pressekonferenz bekannt gegeben, ein „bisschen“ zu rotieren. Das ist auch der Personalsituation geschuldet.

Nagelsmann muss bei RB Leipzig leicht rotieren

„Es werden keine sieben Neuen auflaufen“, sagte Nagelsmann. Aber hatte zuvor einige Baustellen aufgezählt, die er personell noch schließen muss. Yussuf Poulsen ist ein Kandidat, der aufgrund der Geburt seines Sohnes wohl gegen Bremen fehlen könnte. „Man weiß es noch nicht 100 Prozent. Es sieht so aus, als könnte es bei seiner Frau losgehen. Ich will ihm die Chance geben, bei der Geburt dabei zu sein“, so der RB-Coach. Selbst wenn es schon vor Samstag so weit ist, soll Poulsen die ersten Tage mit dem Neugeborenen verbringen können.

Halstenberg und Konaté drohen auszufallen

Auch in der Defensive drohen Nagelsmann Ausfälle von Stammkräften. Marcel Halstenberg habe gegen Bayern München schon mit einem Schlag auf die Hüfte zu kämpfen gehabt und spielte dann auch in Lissabon. „Stand jetzt ist er raus“, verkündete sein Trainer. Ibrahima Konaté ist der nächste, der wegen Kreislaufproblemen am Donnerstag fraglich ist. „Wir müssen sehen, ob sich da ein Infekt anbahnt“, kommentierte Nagelsmann.

Candido im Pech, Konrad Laimer kommt zurück

Luan Candido hätte eigentlich schon am Dienstag ein Kandidat werden sollen, musste aber wegen einer Oberschenkelzerrung passen. Konrad Laimer musste in der Champions League verletzt ausgewechselt werden, kann aber gegen Bremen wieder ran. Ohnehin wird RB wie zuletzt auch auf Kevin Kampl und die langzeitverletzten Hannes Wolf und Tyler Adams verzichten müssen.

(RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren