Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Offensive Aufstellung gegen Zenit: Lookman in der Startelf

Happy guy: Erster Startelfeinsatz für Ademola Lookman seit Mai 2018.

Happy guy: Erster Startelfeinsatz für Ademola Lookman seit Mai 2018.
Copyright: imago/Picture Point LE.

RB Leipzig geht mit einer spielstarken, kreativen, offensiven Formation in das Champions-League-Gruppenspiel gegen Zenit St. Petersburg. Trainer Julian Nagelsmann überraschte insbesondere mit dem ersten Startelf-Nominierung von Ademola Lookman. Dazu spielen auch Emil Forsberg und Kevin Kampl von Beginn an.

In der Abwehr ist Nordi Mukiele neu im Team, Lukas Klostermann könnte auf die Position des Linksverteidigers rücken. Im defensiven Mittelfeld spielt Konrad Laimer neben Kampl. Diego Demme sitzt ebenso wie Yussuf Poulsen auf der Bank. Im Vergleich zum 1:1 gegen Wolfsburg sind das vier Veränderungen in der Startelf.

(RBlive/ukr)

Das könnte Dich auch interessieren