Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prĂŒfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden fĂŒr Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfĂŒgbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur VerfĂŒgung:  ↻ Aktualisieren

Personalprobleme gegen Freiburg Laimer verletzt, Sabitzer und Schick fraglich, Upamecano gesperrt

Konrad Laimer und Marcel Sabitzer werden womöglich beide gegen Freiburg ausfallen.

Konrad Laimer und Marcel Sabitzer werden womöglich beide gegen Freiburg ausfallen.

RB Leipzig empfĂ€ngt den SC Freiburg am Samstag (14. MĂ€rz ab 1.530 Uhr) zum ersten "Geisterspiel" in der Red Bull Arena ohne Zuschauer. Julian Nagelsmann gab auf der Pressekonferenz vor der Partie Auskunft ĂŒber den Fitnesszustand seines Kaders. Nach dem vergangenen Spiel gegen Tottenham hatte er am Freitag AusfĂ€lle zu beklagen.

Konrad Laimer fehlt mit Wadenproblemen

Konrad Laimer wird gegen Freiburg wieder fehlen. "Am Ende haben beide Waden zugemacht, denn er ist viel gelaufen", so Nagelsmann. Das sei auch ein Resultat aus einer leichten Fehlbelastung, da er zuvor umgeknickt war.

Sabitzer und Schick sind fraglich

Aufgrund muskulĂ€rer Probleme sind Marcel Sabitzer und Patrik Schick ebenso unsicher. Den Österreicher zwickt der Oberschenkel seit dem Spiel am Dienstag, bei dem er zei Tore erzielte. 

Upamecano fehlt gelbgesperrt

Verzichten muss Nagelsmann zudem auf Dayot Upamecano, der zwar fit, aber gelbgesperrt ist. Ethan Ampadu hat aufgrund seiner RĂŒckenprobleme noch nicht wieder am Trainingsbetrieb teilgenommen. 

(RBlive/msc)

Das könnte Dich auch interessieren