Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Wadenbein und Oberschenkel Olmo und Angeliño verpassen Saisonfinale gegen Union Berlin

Müssen beide verletzt passen: Leipzigs Dani Olmo und Angeliño

Müssen beide verletzt passen: Leipzigs Dani Olmo und Angeliño

RB Leipzig reist ohne Dani Olmo und Angeliño für sein letztes Saisonspiel zu Union Berlin. Wie der Trainer des Tabellenzweiten, Julian Nagelsmann, am Donnerstag erklärte, fehlen beide verletzungsbedingt. Damit reihen sich die zwei Spanier neben Tyler Adams (Verletzung) und Peter Gulacsi (Urlaub) in die Reihe der Spieler ein, die kurzfristig das Saisonfinale verpassen.

Olmo plagt das Wadenbeinköpfchen

Ein Drama ist das freilich nicht. Olmo war auch schon beim 2:2 gegen Wolfsburg vorigen Sonntag verletzt, Angeliño kam von der Bank, zudem haben die Sachsen Platz zwei in der Meisterschaft sicher. Bei Union Berlin geht es lediglich noch um die Frage, ob RB mit drei weiteren Punkten den Saisonrekord von 67 Zählern aus der Saison 2016/2017 überbietet. Bei einem Sieg an der Alten Försterei käme das Team von Julian Nagelsmann auf 68 Punkte.

Olmo plagt sich mit einem Schlag aufs Wadenbeinköpfchen herum, den er im Pokalfinale gegen Dortmund erlitten hat. Bei Angeliño klingt es komplizierter, zumindest dem Wortlaut nach, den Nagelsmann zur Beschreibung seines Ausfalls benutzte. Der Linksfuß habe "kompensatorische Probleme in seinem verletzten linken Oberschenkel" und besitze deshalb "nicht die komplette Schmerzfreiheit".

Für RB Leipzig ist die Reise in die Haupstadt die letzte Partie einer überwiegend erfolgreichen Saison mit Platz zwei in der Liga, dem Erreichen des Pokalfinales und dem Überwintern in der Champions League. Nach der Partie beginnen die Ferien bzw. Vorbereitungen der Nationalspieler auf ihre Europameisterschaftsteilnahmen. (RBlive/hen)