Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Quartett fehlt weiterhin – Mvogo mit Knieproblemen

Yvon Mvogo fehlte mit Knieproblemen nach Zusammenprall mit Jean-Kevin Augustin.

Yvon Mvogo fehlte mit Knieproblemen nach Zusammenprall mit Jean-Kevin Augustin.

Beim Training am Donnerstagnachmittag war von den angeschlagenen vier RB-Profis nichts zu sehen. Zusätzlich fehlte Yvon Mvogo.

Emil Forsberg noch krank – Starteinsatz für Bruma?

Der Herausforderer von Petér Gulácsi war beim gestrigen Training mit Jean-Kevin Augustin zusammengeprallt und klagt seitdem über Knieprobleme. Emil Forsberg liegt immer noch mit Angina flach und auch bei Nicolas Kühn und Diego Demme gibt es nichts neues. Bernardo hatte am Mittwoch zwischenzeitlich wieder trainiert, setzte aber heute aus. Für Sonntag in der Pokalpartie gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen sind alle vier ohnehin keine Option. Und auch bei Ibrahima Konaté hatte Ralph Hasenhüttl am Mittwoch einen Einsatz ausgeschlossen, wenngleich er heute wieder auf dem Platz stand. Der RB-Coach wird gegen den Verbandsligisten kein Risiko eingehen und nur hunderprozentig fitte Spieler aufbieten. Damit sieht es momentan gut aus für einen Einsatz der Neuzugänge Konrad Laimer und Bruma als Ersatz für Demme und Forsberg.