Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

RB Leipzig startet mit kleiner Trainingsgruppe in die Woche

Training bei RB Leipzig am 23.09,2019.

Training bei RB Leipzig am 23.09,2019.
Copyright: RBlive

Mit kleiner Besetzung startete RB Leipzig am Montag in die Trainingswoche. Bei bestem Wetter versammelte Trainer Julian Nagelsmann nur neun Feldspieler und drei Torhüter. Nachdem das komplette Team bereits am Sonntag den 3:0-Sieg in Bremen bei einem freien Tag genießen durfte, bekamen die Nationalspieler im Team, die auch für RB viel Spielzeit absolvierten eine zusätzliche Pause.

Ganz abwesend waren allerdings auch Marcel Sabitzer, Timo Werner, Willi Orban und Co nicht. Auch diese Spieler, die aus Gründen der Belastungssteuerung fehlten, trafen sich mit der Mannschaft zum Mittagessen, um anschließend einen Fototermin wahrzunehmen, bei dem unter anderem ein aktuelles Mannschaftsfoto geschossen werden sollte.

Vier Spieler von RB Leipzig im individuellen Training

Geübt wurden von den anwesenden Spieler einige Spielformen und Abschlusssituationen. Im Verlauf der Woche stehen noch vier weitere Trainingstage zur Vorbereitung auf das Spiel gegen Schalke 04 (28.09.2019, 15.30 Uhr) auf dem Programm. Am Dienstagvormittag wird ab 11 Uhr erneut öffentlich trainiert.

Individuell trainierten am Montagmittag am Cottaweg im Trainingszentrum mit Patrick Schick, Marcel Halstenberg, Luan Candido und Tyler Adams vier Spieler. Alle hatten zuletzt in unterschiedlichem Ausmaß körperliche Probleme. Bei Adams ist die Rückkehr ins Mannschaftstraining nun für die kommende Woche avisiert. Bei Patrick Schick hatte Julian Nagelsmann eigentlich direkt nach dem Bremen-Spiel gehofft, dass der Neuzugang eine komplette Trainingswoche absolvieren kann. Die Sprunggelenksprobleme des Stürmers lassen ihn allerdings weiter aussetzen.

Noch lange keine Option für das Mannschaftstraining ist Offensivmann Hannes Wolf. Der absolvierte aber auf dem Rasen immerhin leichte Läufe und ein paar Übungen mit dem Ball. Auch Candido und Adams ließen sich gegen Ende der Einheit noch mal auf dem Rasen blicken. Kevin Kampl ist derweil seit letzte Woche wegen seiner Sprunggelenksprobleme zur Behandlung in der Schweiz.

Anwesende Spieler von RB Leipzig beim Training am Montag

  • Tor: Yvon Mvogo, Philipp Tschauner, Tim Schreiber
  • Feldspieler: Diego Demme, Stefan Ilsanker, Christopher Nkunku, Dayot Upamecano, Marcelo Saracchi, Matheus Cunha, Nordi Mukiele, Ademola Lookman, Amadou Haidara

(RBlive/ ukr/ mki)

Das könnte Dich auch interessieren