Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

RB Leipzig zur Sommer-Vorbereitung nach Österreich

Auch 2015 ging es nach Österreich.

Auch 2015 ging es nach Österreich.

In der nächsten Saison spielt RB Leipzig wohl in der Champions League. Darauf bereitet man sich schon mit einem internationalen Turnier vor, das das Trainingslager in Seefeld abrundet.

Saisonvorbereitung in Tirol

RB Leipzig wird mit dem dann erweiterten Kader vom 20. bis 28. Juli das Sommer-Trainingslager im österreichischen Seefeld absolvieren. Im letzten Jahr war die Mannschaft im bayrischen Grassau am Chiemsee. Zuletzt war man 2015 in Österreich, damals noch in Leogang.

Testspiele gegen FC Sevilla und Benfica Lissabon

Ab dem 29. Juli schließt man die Vorbereitung auf die kommenden Spielzeit mit dem Emirates Cup in London ab. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl tritt am Samstag gegen den amtierenden Europa-League-Gewinner FC Sevilla an. Einen Tag später ist der portugiesische Rekordmeister Benfica Lissabon der Gegner. Das besondere des Turniers: Neben der normalen Regelung zählen auch die erzielten Tore als Punkte. Vor dem derzeitige Tabellen-Zweiten der Bundesliga haben bislang der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg an diesem Turnier teilgenommen.

(dpa|RBlive)