Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Szoboszlai individuell Kampl wieder im Training, Hwang vor der Rückkehr

Dominik Szoboszlai trainierte individuell.

Dominik Szoboszlai trainierte individuell.

RB Leipzig befindet sich seit Sonntag im Trainingslager in Saalfelden. 29 Spieler sind mitgereist, davon konnten aber bis Montag noch nicht alle das Teamtraining mitmachen.

Szoboszlai absolviert Ballübungen, Hwang pausiert

Dominik Szoboszlai war am Montag zwar auf dem Feld zu sehen, absolvierte aber noch immer individuelle Einheiten. Aufgrund von muskulären Problemen hatte er im Testspiel gegen Montpellier gefehlt, nun übte er zumindest mit Ball.

Auch Hee-chan Hwang konnte den Auftakt in Saalfelden nur mitverfolgen. Er hatte sich im Spiel am Samstag am Oberschenkel leicht verletzt und fiel auch am Montag noch aus. Für den Südkoreaner, der das Team noch verlassen könnte, soll es heute etwas werden mit der ersten Einheit.

Kampl und EM-Spieler stiegen ein

Kevin Kampl hatte schon am Montag wieder mitmachen können. Nach einer Zahn-OP war er am ersten Tag geschont worden. Genauso stiegen die EM-Fahrer Konrad Laimer, Marcel Halstenberg, Lukas Klostermann, Marcel Sabitzer, Emil Forsberg, Josko Gvardiol sowie Brian Brobbey und Andre Silva mit ein.

Am Dienstag steigen die Chancen, dass Jesse Marsch und seine Trainerteam erstmals eine komplette Mannschaft beisammen hat. Auf dem Plan stehen zwei Einheiten um 10.30 Uhr und 16 Uhr. 

(RBlive/msc)