Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Trainingsfreier Montag: RB startet mit Haidara in die letzte Vorbereitungswoche

Öffentliches Training bei RB Leipzig in der Woche vor dem Auftakt zur neuen Saison.

Öffentliches Training bei RB Leipzig in der Woche vor dem Auftakt zur neuen Saison.
Copyright: imago/Picture Point

Am Montag hat die Mannschaft von Julian Nagelsmann frei. Danach startet die letzte Woche der Vorbereitung von RB Leipzig.

Zwei öffentliche Einheiten vor Generalprobe gegen Aufsteiger Aston Villa

Öffentliches Trainings findet am Dienstag ab 10.30 Uhr statt. Außerdem haben Fans von RB Leipzig am Mittwoch ab 11 Uhr nochmal die Möglichkeit, der Mannschaft bei den Übungen des neuen Trainerteams zuzuschauen. Der Rest der Woche findet bis zum Testspiel gegen Aston Villa (Tickets sind noch erhältlich) unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zur gruppe stößt nun auch Amadou Haidara, der letzte Nationalspieler, der noch mit Mali beim Afrika Cup spielte.

Am 3. August kommt der englische Erstligist zu Gast in die Red Bull Arena, Anstoß ist um 15.30 Uhr. Die Mannschaft von Trainer Dean Smith landete in der abgelaufenen Saison auf dem 5. Platz der zweiten Liga, konnte sich aber in den Play-Offs mit einem Sieg gegen Derby County für die Premier League qualifizieren. Wertvollster Spieler der Villans ist das Eigengewächs Jack Graelish mit 25 Millionen Euro.

Bitte beachten: Spontane Änderungen im Trainingsplan behält sich RB Leipzig vor.

(msc)

Das könnte Dich auch interessieren