RB Leipzig

Bruma-Verpflichtung vor dem Finale?

13.06.2017, 10:16
Hat ein gutes Tempodribbling – Ralf Rangnick über Bruma.
Hat ein gutes Tempodribbling – Ralf Rangnick über Bruma. imago/Seskim Photo

Die Verpflichtung von Bruma zieht sich seit ungefähr drei Wochen. Immer wieder wurde eine finale Einigung angekündigt. Zuletzt hatte Ralf Rangnick selbst erklärt, dass der Wechsel bis zum Ende der Woche über die Bühne gehen könnte. Damit war wohlgemerkt die letzte Woche gemeint..

Wird der Wechsel von Bruma heute offiziell?

Nun heißt es bei der LVZ (Print), dass in Sachen Bruma-Transfer heute mit einem Vollzug zu rechnen ist. Der nächste Termin also. Mal sehen, ob auch dieser so wie die letzten Termine verstreicht.

Immer wieder waren in den letzten Wochen offenbar auch Probleme bei den Verhandlungen aufgetaucht. Vereine, die in Sachen Ablösesumme weit auseinanderlagen. Eine angebliche Klausel, durch die Brumas Ex-Club Sporting Lissabon vier Tage Zeit hatte, das Angebot für Bruma zu überbieten. Eine Klausel in den Verträgen, die einen Weiterverkauf zu drei portugiesischen Großklubs mit einer Strafe von 30 Millionen Euro belegt.

Streit um Verteilung der Ablöse und Weiterverkauf?

Seit gestern steht ein weiteres Hindernis im Raum. So berichtet man in der Türkei, dass man noch über die Verteilung der Ablöse und Weiterverkaufsregeln streitet. Demnach möchte Sporting Lissabon gern ein Stück des Ablösekuchens. Leipzig möchte diese Kosten nicht übernehmen, Galatasaray aber die Ablöse nicht teilen. Zudem wolle Galatasaray eine Weiterverkaufsklausel in den Verträgen.

Wie immer gilt bei diesen Berichten, dass man sie und ihren Wahrheitsgehalt mit Vorsicht genießen muss. Aber klar ist, dass der Wechsel des 22-jährigen Bruma trotz beiderseitigem Interesse seit einer Weile hakt. Vielleicht wird ja aber heute tatsächlich das letzte Kapitel geschrieben. Es wäre die zweite Verpflichtung eines Feldspielers bei RB Leipzig in dieser Sommerpause, nachdem gestern Ibrahima Konate offiziell mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet wurde.